Die U12A-Mannschaft vom FC Hard spielte eine sehr erfolgreiche Hallensaison. Unsere U12-Jungs nahmen an zahlreichen Hallenturnieren in Liechtenstein, in der Schweiz, im süddeutschen Raum und Vorarlberg teil und sammelten viele tolle Erfahrungen rund um das runde Leder.

Besonders die Hallenturniere in Ruggell (FL), in Schaffhausen (CH) und das Internationale U12-Seehallencupturnier in Hard bleiben in toller Erinnerung. In Ruggell konnte man sich gegen sehr starke Auswahlteams wie FC St. Gallen, FC Will und Team Liechtenstein durchsetzen. Auch in Schaffhausen (CH) besiegte man die U12-Mannschaft von Grasshopper Zürich im Halbfinale mit 4:1 und wurde daraufhin zum Leistungsvergleich nach Zürich persönlich eingeladen.

Am 14.01.2018 fand dann der Höhepunkt der Hallensaison in Hard statt. Beim 5. Forstner Seehallencup wurde ein internationaler Hallencup mit Mannschaften aus der deutschen Bundesliga auf Kunstrasen ausgetragen. Unsere Jungs wurden überraschend dritter im hochrangigen Teilnehmerfeld mit FC Heidenheim, 1. FC Augsburg, FV Ravensburg, SSV Ulm, SSV Reutlingen, FSV Waiblingen und FC Hard. Es war sehr schön anzusehen, dass unsere U12 auch auf diesem hohen Niveau mit spielen konnte. Auch die Anwesenheit vom VFB Stuttgart Trainer „Tayfun Korkut“ als Zuschauervater setzte dem Hallenturnier die Krone auf!

Ergebnisse:

25.11.2017     Hestromada Indoor Soccer Masters 2017 in Ruggell (FL), 1. Platz
10.12.2017     Internationale Hallenturnier DSV, 1. Platz
29.12.2017     Hallenturnier von FV Ravensburg (DE), 4. Platz
04.01.2018     5. Forstner U13-Seehallencup, 2. Platz
05.01.2018     5. Forstner U12-Seehallencup, 1. Platz
06.01.2018     Futsal Hallenturnier in Schaffhausen (CH), 1. Platz
14.01.2018     5. Forstner Int. U12-Seehallencup, 3. Platz
21.01.2018     Int. Hallencup, FC Wolfurt, 3. Platz
17.02.2018     Int. Futsal Hallenturnier in Weingarten, 1. Platz

Kommentare sind geschlossen.