Die jungen Wilden der U12-Mannschaft vom FC Hard spielten eine überragende Saison. Eigentlich sah der Plan vom Trainer Mikko Kubierske ganz anders aus. Er wollte mit seiner erfolgsverwöhnten U11-Mannschaft in der U12-Liga mitspielen und so die Jungs fordern und fördern. Ein Ziel war dabei, dass die Jungs auch verlieren lernen.

Das Fordern und Fördern ist aufgegangen. Mit acht Siegen und einem Unentschieden in neun Spielen verloren die Jungs kein einziges Spiel. Die junge Mannschaft, die ab und zu von drei echten U12-Spielern unterstützt wurde, überraschte die Gegner und auch den Trainer Mikko Kubierske. Die vielen talentierten Spieler zeigten nicht nur spielerisch starke Spiele, sondern überzeugten auch durch ihren großen Teamgeist und kämpferisch starken Willen. Mit 25:0 Punkten und einem Torverhältnis von 31:11 Toren hinterließen unsere jungen Nachwuchskicker einen bleibenden Eindruck in der stärksten Liga der Altersklasse U12. Glückwunsch zum Meistertitel.

 

Mikko

 

hintere Reihe von links n. rechts: Mikko Kubierske, Muhammed Canazlar (2006), Luka Ancevski (2006), Sinan Ayaz (2005), Kilian Krassnig (2006), Paul Piffer (2006), Julian Krassnig (2006), Murat Temiz (2006), Lasse Kubierske (2006)

vordere Reihe von links n. rechts: Linus Kubierske (2006), Luka Basalo (2006), Yannik Gruber (2007), Yilmaz Yavuz (2006), Simon Haunschmied (2006), Noan Schwendinger (2005)

Kommentare sind geschlossen.