Am 2. Advent nahmen unsere U11A-Jungs vom FC Hard an einem Hallenturnier bei Viktoria Bregenz teil. Das Teilnehmerfeld mit 10 Mannschaften war international besetzt. In der Gruppenphase überzeugten unsere Jungs durch ihre spielerischen und technischen Fähigkeiten und wurden ungeschlagen mit 10:0 Punkten und 10:0 Toren Gruppensieger. Im Halbfinale ließ die U11A nichts anbrennen und schlugen die Gäste „FV Langenargen“ aus Deutschland souverän im Halbfinale mit 5:1. Im Finale trafen unsere Harder Jungs auf den ungeschlagenen Sieger der Gruppe1 „FC Dornbirn“. Der Siegeswille war den Jungs schon vorher anzusehen und sie gewann das Finale gegen FC Dornbirn klar mit 3:0. Die jungen Wilden der U11A überzeugend bei jedem Spiel mit ihrem bissigen Zweikampfverhalten, ihren technischen und spielerischen Fähigkeiten. Glückwunsch zu der tollen Mannschaftsleistung!

 

Gruppenphase: 

FC Hard 2:0 FC Lustenau
FC Hard 4:0 TSV Altenstadt
FC Hard 4:0 VFB Friedrichshafen
FC Hard 0:0 FC Hörbranz

Halbfinale:

FC Hard 5:1 FV Langenhagen

Finale:

FC Hard 3:0 FC Dornbirn

Kommentare sind geschlossen.