Unsere 1. Mannschaft landet am Samstag den ersten Heimsieg der Saison und das gegen den starken Tabellenführer aus Salzburg SV Grödig!

Die ersten 20 Minuten versuchte Grödig das Spiel zu kontrollieren! Danach bekam unsere Mannschaft das Spiel immer besser in den Griff und wir waren immer wieder über Konter gefährlich. Durch tolle Kombinationen wurden die Räume nach vorne optimal genutzt.
Der stark aufspielende Sebastian Santin erzielte dann das wohl verdiente 1:0. Leider blieb uns das 2:0 vor der Halbzeit verwehrt, als Metin Batir von elf Metern an Berger scheiterte!
So ging es mit 1:0 in die Halbzeitpause!

In der 2. Halbzeit erhöhte Semih Yasar mit einem satten Schuss auf 2:0. Der SV Grödig versuchte jetzt alles, um den Anschluss Treffer zu erzielen, was Strobl auch bei einem abgefälschten Schuss vom 16er gelang! Nun warfen unsere Gegner alles nach vorne und aus einem Konter gelang Sebastian Santin der erlösende Treffer zum 3:1!

Ein Kompliment an die ganze Mannschaft für den hart erkämpften, aber verdienten Sieg!

Kommentare sind geschlossen.