Einen erfolgreichen Samstagnachmittag durften die beiden Harder Kampfmannschaften am vergangenen Wochenende erleben: Nachdem bereits die Einsergarnitur gegen Neumarkt gewinnen konnte, legte das Harder 1b-Team nach und bezwang den Nachbarn aus Kennelbach mit 5:1!

Der Sieg geht in Ordnung und hätte bei besserer Chancenauswertung auch höher ausfallen können. Wir ließen dem Gegner nur wenig Raum, attackierten früh und erarbeiteten ein deutliches Chancenplus. Der Ball lief gut in den eigenen Reihen, einzig der letzte Pass kam nur selten an bzw. wurde von der Hintermannschaft der Kennelbacher abgefangen.

Dabei begann das Spiel recht unglücklich, musste doch Matthias Harrant bereits in der 30. Spielminute mit einer Handverletzung ausgewechselt werden. Da kam der Führungstreffer von Julian Santin kurz vor der Pause gerade recht;

Damit war der Torhunger von Julian aber nicht gestillt: mit 2 weiteren Treffern wurde er zum „man oft the match“. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer der Gäste nach einer Unachtsamkeit unserer Hintermannschaft war nur ein kurzes Aufbäumen. Deivid Srbulovic und Michel Jonovic konnten sich ebenso in die Torschützenliste eintragen und unserem Torwart Dean Lackner einen ruhigen Samstagnachmittag bescheren!

Kommentare sind geschlossen.