24. August 2013
Score: 1 - 1

Match Report

Remis im Bodenseederby

Das große Derby gegen unsere Nachbar aus Bregenz endete mit einer Punkteteilung.

Knapp 800 Zuschauer pilgerten an diesem regnerischen Samstagnachmittag in Harder Waldstadion und sahen eine ereignisreiche Partie. Unsere Gäste konnten in der ersten Halbzeit bis auf zwei Chancen von Lokman Topduman (12. und 41. Minute) eigentlich kaum gefährlich vor das Tor unserer Mannschaft kommen – unsere Mannschaft stand sehr kompakt und machte die Räume eng. Zudem wurde Angreifer Deniz Mujic sehr gut ausgeschaltet und konnte kaum Akzente setzen. Die verdiente Führung besorgte Christoph Fleisch nach schöner Flanke von Oguzhan Aydin. Fünf Minuten zuvor scheiterte er in einer 1 gegen 1 Situation am Tormann der Gäste. Kurz vor dem Pausenpfiff war es abermals Fleischi, er konnte den Ball aber leider nicht im Tor unterbringen.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ähnliches Bild – die Bregenzer taten sich gegen unsere tapfer kämpfende und gut stehende Mannschaft sehr schwer und konnten eigentlich nur durch Weitschüsse gefährlich werden. In der Schlussphase wurde das Spiel zusehends hektischer. Nach der Verletzung von Marcel Riedeberger schickte der Unparteiische auch noch Christoph Fleisch mit Gelb Rot vom Platz und ließ außerdem noch fünf Minuten nachspielen. Mit der letzten Aktion, konnten die Bregenzer noch den Ausgleich erzielen. Deniz Mujic verwerterte einen Freistoß an der Strafraumecke.

Fazit: Sicherlich zwei verlorene Punkte, da man den Gegner eigentlich fast zu jeder Zeit unter Kontrolle hatte und der Ausgleich in letzter Minute erfolgte. Hinzu kommt, dass man dem Gegner durch agressiv geführte Zweikämpfe und kompaktes Stellungsspiel kaum Chancen erspielen ließ. Aber so ist nun einmal leider der Fußball – nächste Woche wartet in Höchst schon das nächste Derby.

Lineup

Subs

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.