Unsere Mannschaft konnte gestern wieder einmal mit einer  „Notelf“ den Einzug ins Achtelfinale schaffen. Buri Yilmaz erzielte  kurz vor der Pause das Goldtor und brachte uns damit auf die Siegerstraße. Ein gutes Spiel machte  Srbulovic. Der Innenverteidiger agierte  ruhig und souverän.

Weiter geht’s nun am Wochenende gegen Bregenz. Vorbericht folgt.

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.